Gedanken in der Weihnachtszeit

Das Jahr ist für mich wie im Flug vergangen,und mein Haupthema in einem ganzen Jahr war fast nur Arbeit wenn ich so zurück denke.

Ich habe meine Homepage erstellt und habe angefangen meine Flyer selbst zu entwerfen. Auch habe ich immer wieder viel Werbung online gestellt.

Ich durfte auch für viele Leute einen Blick in ihre Zukunft wagen, und ich durfte Jenseitskontakte herstellen und viele wundervolle Botschaften überbringen.


Es ist so viel geschehen in dem Jahr 2014 , ich habe dafür gekämpft meine Berufung mein Hobby und meine Lebensaufgabe durchzuführen.

Ich bin sehr stolz auf mich, viele Hürden überwunden zu haben und durfte auch vieles neues lernen.

Auch wenn ich nicht immer von allen akzeptiert wurde, war es mir egal, ich danke allen Menschen die mir ihr Vertrauen geschenkt haben, und mir auch mit Rat und Tat zu Seite gestanden sind.


Viele Leute hatten für mich ein offenes Ohr und haben mir geholfen, dass mein Selbstvertrauen wachsen konnte und dafür danke ich jeden einzelnen von euch.


Leider musste ich in der Weihnachtszeit feststellten dass der Halt in der Familie, immer mehr zerbrach, und unsere Familie nicht mehr wirklich so wie früher zusammen hällt.
Seitdem unsere Mutter hinüber ins Licht gegangen ist wurden auf Familientreffen nicht mehr viel Wert gelegt, und es gibt leider nicht mehr viel Kontakt zwischen Brüder und Geschwister. Wenn alle darüber stehen werde ich es auch leider weiter so machen müssen.


Ich wünsche euch dennoch eine schöne Zeit
Alles Liebe Medium Michael

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Manuela (Freitag, 18 Dezember 2015 00:13)

    Oh ja du hast wirklich sehr viel Getan, um dieses endlich wirken lassen zu dürfen und zu können.
    Es ist ein Hartes Stück Arbeit gewesen- aber auch mit viel Leidenschaft und liebe.
    Ich finde du machst das beste was dir gelingt, und das machst du Super.

    Was die Familien sachen angehen, das kennt bestimmt fasst jeder irgendwo.
    Aber Wisse das sie unwissende sind- Sie wissen es nicht zu schätzen das man jemanden so zu Lieben hat wie jemand ist- egal wie man ist.
    Im Herzen und Seelenbereich ist die Liebe unendlich weit und man beurteilt es ist was wer tut.
    Aber Unsere seelenfamilie sind wir alle untereinander und die wo mit dir eng verbunden sind, sie lieben dich so wie du bist.

    Hast ja deine Seite hier echt gut beschrieben und bearbeitet finde ich ziemlich klasse.
    Mach weiter so.

    Liebe grüße

    deine seelenschwester :)
    Manuela