Astrologischer Hexenkalender 2019

 

Jänner 2019

 

02 Jänner/Portaltag 

 

05.Jänner/Portaltag 

 

06.Jänner/ Neumond

 

09.Jänner Bewustseinspunkt/ Lilith

 

10.Jänner / Portaltag 

 

18.Jänner/Portaltag 

 

21.Jänner/ Mondfinsterniss (Blut Mond) 

 

26.Jänner/Portaltag 

 

29/Jänner/Portaltag 

 

Februar 2019

 

 2. Februar Imbolic,Fest der Keltischen Göttin Brigid 

 

18. Februar/ Portaltag 

 

26.Jänner/ Portaltag 

 

04.Februar/Portaltag 

 

05.Februar/Emotsionspunkt/Lilith 

 

08.Februar/ Portaltag 

 

09.Februar/ Tiefstand der Lilith +Portaltag 

 

10.Februar/ Portaltag 

 

11.Februar/Portaltag 

 

12.Februar/Portaltag

 

13.Februar/Portaltag 

 

14.Februar/Portaltag 

 

15.Februal/Portaltag 

 

16.Februar//Portaltag 

 

17.Februar/Portaltag

 

19.Februar/ Bewustseinspunkt der Lilih+Vollmond 

 

20.Februar/Portaltag 

 

21.Februar/ Portaltag 

 

März 2019 

 

04.März/Emotsionspunkt/ Lilith 

 

05.März Fest der ägyptischen Göttin Isis 

 

06.März Neumond 

 

19.März/Bewustseinspunkt Lilith 

 

20-23.März Ostara  

 

21März Vollmond 

 

22.März/Portaltag

 

23.März/Portaltag 

 

24.März/Portaltag 

 

25.März/Portaltag 

 

26.März/Portaltag 

 

27.März/Portaltag 

 

28.März/Portaltag 

 

29.März/Portaltag 

 

 April 2019 

 

01.April Emotsionspunkt/Lilith 

 

05.April/Neumond 

 

16.April/ Bewustseinspunkt/Lilith 

 

19.April/Vollmond 

 

30.April Vollmond  Beltane/Walpurgisnacht 

 

Mai 2019 

 

02. Mai/Portaltag 

 

04.Mai/Neumond 

 

06.Mai/Portaltag 

 

10.Mai/Portaltag 

 

13.Mai/Bewustseitspunkt Lilith 

 

16.Mai/Potaltag 

 

18.Mai Vollmond 

 

23.Mai/Portaltag 

 

24. Mai/Portaltag 

 

26.Mai/Emotsionspunkt Lilith 

 

31.Mai/ Portaltag 

 

Juni 2019 

 

03.Juni/ Neumond 

 

04.Juni/Portaltag 

 

07.Juni/Bewustseitspunkt Lilith 

 

21.Juni/Portaltag/Sommersonenwende 

 

23.Juni Emotsionspunkt Lilith+Portaltag 

 

24.Juni Fest der römischen Göttin Fortuna 

 

Juli 2019 

 

05.Juli Bewustseinspunkt Lilith 

 

12.Juli/Portaltag 

 

13.Juli/Portaltag 

 

16.Juli/Vollmond 

 

20.Juli Emotsionspunkt Lilith 

 

August 2019 

 

01.August Portaltag 

 

02.August Bewustseinspunkt Lilith 

 

03.August/Portaltag 

 

13.August Fest der Göttin Hekathe 

 

15.August/Vollmond 

 

17.August/Emotsionspunkt Lilith 

 

 

 20.August/Portaltag 

 

24.August/ Portaltag 

 

31.August/ Potaltag 

 

September 2019 

 

01.September/Portaltag 

 

08.September/ Portaltag 

 

13.September/Fest der Göttin Venus 

 

14.September Portaltag+Vollmond 

 

19.September/Portaltag 

 

22.September Herbst Tag und Nachtgleiche (Mabon) 

 

27.September/Portaltag 

 

28.Sptember/Emotsionspunkr Lilith 

 

Oktober 2019

 

05.Oktober/Portaltag 

 

08.Oktober/Portaltag 

 

10.Oktober Emotsionspunkt Lilith 

 

12.Oktober Tag der Göttin Fortuna 

 

13.Oktober/Portaltag/Vollmond 

 

16.Oktober/Portaltag 

 

26.Oktober/Bewustseinspunkt Lilih+Portaltag 

 

27.Oktober/Portaltag 

 

28.Oktober/Portaltag+Neumond

 

29.Oktober/Portaltag 

 

30.Oktober/Portaltag 

 

 

31.Oktober/Samhain+Portaltag 

 

November 2019

 

 01.November/Portaltag 

 

02.November/Portaltag 

 

03.November/Portaltag 

 

4.November/Portaltag 

 

07.November/ Emotsionspunkt Lilith 

 

12.November/ Vollmond 

 

23.November/ Bewustseinspunkt Lilith 

 

26.November/ Neumond 

 

Dezember 2019 

 

05.Dezember Emotsionspunkt Lilih + Portaltag 

 

06.Dezember/Portaltag 

 

07 Dezember/Portaltag 

 

08.Dezember/Portaltag 

 

9.Dezember/Portaltag 

 

10.Dezember/Portaltag 

 

11.Dezember/Portaltag 

 

12.Dezember/Portaltag+Vollmond 

 

13.Dezember/Portaltag 

 

14.Dezember/Portaltag 

 

18.Dezember/ Bewustseinspunkt Lilith 

 

24.Dezember/Portaltag 

 

26.Dezember Neumond 

 

27.Dezember/Portaltag 

 

 

 

 

 

 

Mondaten 2019 

 

Die Mondaten gelten für Österreich. 

Für andere Bundesländer können diese Daten wechseln ! 

 

 

 

*)Erklärung Lilith 

Die Bedeutung der Lilith

Die Lilith ist ein astronomisch exakt berechenbarer Punkt, nämlich der zweite Brennpunkt der Mondbahn, wobei im ersten Brennpunkt der Mondbahn die Erde selbst liegt.

Die Lilith und die Erde sind zwei Schwestern, zwei Bewusstheiten von planetarer Bedeutsamkeit. Die Erde ist die Sichtbare, während Lilith die Unsichtbare ist.

Lilith, das ist jene Urkraft, die Jahrhunderte lang verfolgt und bekriegt wurde (z. B. durch die Inquisition), niemals vernichtet, wohl aber verdrängt werden konnte.

Durch die Verdrängung der Lilith war es möglich geworden, unseren Zugang zur Heilen Matrix zu blockieren und die machtorientierte Angstmatrix weltweit zu etablieren, sowohl um uns herum, als auch in uns selbst.

Lilith ist eine archetypische Kraft, die allem Weiblichen und allen Frauen zellulär innewohnt. Um die Bedeutung dieser archetypischen Kraft auf den Punkt zu bringen:

Lilith ist das Liebeswissen, das Wissen um die bedingungsfreie, die sinnliche und die befreite Liebe.

Lilith ist das Friedenswissen, das sich aus dieser befreiten Liebe heraus entfaltet. 

Wenn wir die Lieder der Heilen Matrix wieder feldbestimmend werden lassen wollen, so wird uns dies nur durch die Befreiung der Lilith in uns selbst gelingen. Wenn wir unsere Aufmerksamkeit gemeinsam auf sie, auf diese große Urkraft richten, wird sich dies in kraftvollen Prozessen vollziehen, zuerst in uns selbst und dann allmählich wie in einer Kettenreaktion, ausgelöst durch uns, um uns herum.

Unsere Aufmerksamkeit richten wir auf die Lilith-Kraft bereits dann, wenn wir auf jene Tage, an denen sie ihre Energien besonders entfaltet, unserer Aufmerksamkeit lenken. Wenn wir klar und wahrhaftig beobachten, was sich an diesen Tagen in uns selbst und um uns herum ereignet, lösen wir dadurch nach und nach heilsame Prozesse in uns aus. Diese Heilungsprozesse werden uns allmählich aus der Angstmatrix befreien und uns eine Einbettung in das Liebesfeld der Heilen Matrix ermöglichen.

 

 

 

Der Emotionspunkt der Lilith

Wenn Lilith sich mit dem Mond vereint, entfaltet sie ihre heilende emotionale Seelenkraft. 

An diesen Tagen geht es vor allem um Heilungsprozesse auf der 

emotionalen Ebene. Die Verletzungen, die wir in unseren Liebeserfahrungen gemacht haben, können da am besten in ein Heilungsfeld eintreten. Das gelingt uns dann, wenn wir aufhören, Schuld zuzuweisen, denn Schuldzuweisung ist die mächtigste unter jenen Emotionen, die uns an die Angstmatrix binden.

Wenn wir loslassen können, beschenkt uns Lilith mit Heilungsimpulsen von gigantischer Wirkung.

 

Der Bewusstseinspunkt der Lilith

Das ist jener Tag, an dem Lilith dem Mond genau gegenüber steht und sich aus der emotionalen Ebene gänzlich löst. 

Die Kraft der Lilith betritt dann die Ebene des Bewusstseins. Eine Fülle von Fehlprogrammen, besonders zum Thema Liebe und Partnerschaft, sind in unser Bewusstsein implantiert. An diesen Tagen werden solche Programme von Lilith gezielt provoziert, um sie sichtbar zu machen…und um sie umfassend und nachhaltig aufzulösen. Wenn wir bereit sind, an solchen Tagen unsere Liebesvorstellungen und unsere Liebeserwartungen loszulassen, kann eine unendliche Befreiung geschehen.

 

Der Höchststand der Lilith

Das ist jener Tag, an dem Lilith ihre Kraft am stärksten entfaltet. Das geschieht, wenn sie der Sonne genau gegenüber steht. Dann wirkt sie intensiv auf die Traumebene ein. Beobachte in jenen Nächten deine Träume, besonders dann, wenn es in deinen Träumen um Liebe und um Sinnlichkeit geht.

 

Der Tiefststand der Lilith

In jenem Moment, in dem sich Lilith mit der Sonne vereinigt, wird sie neu geboren. Sie sammelt neue Kräfte in dieser Vereinigung, ist in jenen Tagen in sich selbst gekehrt, ehe sie erneuert und wieder gestärkt ihre Wirkung im Bewusstseinfeld des Menschen aufnimmt.

 

 

Weite Erklärung zu Lilith finden sie hier: 

https://anthrowiki.at/Lilith?fbclid=IwAR2PtVMF8lyNmGKURic8sq7sV1-yo9pxZSK9Rs_t8bkxmYfF1yUITiSSqvE

 

 

Erklärung Portaltage

Die Portaltage

Portaltage sind von den Maya vorhergesagte Tage, an denen uns eine besonderes hohe kosmische Einstrahlung erreicht.

Aus diesem Grund werden diese Tage meist von einer gewissen Unruhe begleitet, denn die einströmenden Energien beeinflussen unseren eigenen Bewusstseinszustand und fordern uns indirekt dazu auf, Altes loszulassen um so wiederum Raum für Neues zu schaffen.

Die Anpassung unserer eigenen Schwingungsfrequenz

Dieser Prozess ist, sogar sehr wichtig, denn erst durch das Erkennen und Loslassen negativer Gedankengänge, wird es wieder möglich, den eigenen Bewusstseinszustand neu auszurichten und darum geht es letztendlich im übergreifenden Prozess des geistigen Erwachens.

Erst durch eine Neuausrichtung unseres eigenen Bewusstseinszustandes wird es möglich, unsere eigene Schwingungsfrequenz dauerhaft hoch zuhalten.

Diesbezüglich besteht die gesamte Existenz tief im Inneren ausschließlich aus Energie, Frequenzen und Informationen (Wenn du das Universum verstehen willst, dann denke in den Begriffen Energie, Frequenz, Vibration und Schwingung – Nikola Tesla).

Um genau zu sein besitzt sogar ein jeder Mensch einen feinstofflichen Körper, eine einzigartige energetische Signatur, die wiederum auf einer entsprechenden Frequenz schwingt.

 

Hohe Schwingungsfrequenzen werden, durch einen positiven Geist, ein positives Gedankenspektrum bzw. durch einen positiv ausgerichteten Bewusstseinszustand erzeugt, niedrige Schwingungsfrequenzen sind wiederum Resultat eines negativ ausgerichteten Bewusstseinszustandes.

Seit dem neu begonnenen Wassermannzeitalter, was auch gerne als das neu begonnene platonische Jahr bezeichnet wird, erfährt die Menschheit eine konsequente Weiterentwicklung ihres eigenen Geistes..!!

Jahrhundertelang viel es uns Menschen aufgrund eines niedrig-schwingenden Umstandes schwer, ein vollkommen positives Gedankenspektrum aufzubauen. Inzwischen hat sich der planetare Umstand jedoch verändert und aufgrund eines neu begonnenen kosmischen Zyklus (21. Dezember 2012 – Beginn der apokalyptischen Jahre – Apokalypse = Entschleierung/Offenbarung), erfährt die Menschheit eine unumgängliche Erhöhung ihrer eigenen Schwingungsfrequenz.

 

Neue Aufstiegsmöglichkeiten

Aus diesem Grund findet eine frequenztechnische Anpassung statt. Wir Menschen passen unsere Frequenz an die der Erde an. Um dies aber wieder bewerkstelligen zu können, müssen wir zwingenderweise all unseren karmischen Ballast aus all unseren vergangenen Inkarnationen, insbesondere aus der jetzigen Inkarnation, auflösen.

Dieser karmische Ballast, offene seelische Wunden/Verletzungen, Traumata, gedankliche Probleme usw., mindern nämlich durchgehend unsere eigene Schwingungsfrequenz.

Stell dir zum Beispiel einen Menschen vor, der in seiner Vergangenheit einen geliebten Menschen verloren hat und damit nicht abschließen kann. Dies wäre dann selbst geschaffener karmischer Ballast, negative Gedanken, die tief in unserem Unterbewusstsein verwurzelt sind und hin und wieder unser Tagesbewusstsein erreichen.

Wir denken über dieses vergangene Ereignis nach, verfallen in Trauer und richten so unseren Bewusstseinszustand negativ aus. Automatisch stehen wir anschließend mit Mangel und Verlust in Resonanz, die Folge ist das anziehen von weiterem Mangel und Verlust, ein Teufelskreislauf.

 

So lange man sich aber noch an das Alte klammert und damit nicht abschließen kann, schaffen wir keinen Raum für Neues und blockieren so immer wieder die Entfaltung unserer eigenen seelischen und geistigen Fähigkeiten.

Wir verharren so in selbstauferlegten negativen Mustern und erfahren immer wieder ähnliche, negativ ausgerichtete Bewusstseinszustände.

Aus diesem Grund ist es wichtig nach vorne zu blicken,

Altes loszulassen, um so Raum für Neues zu schaffen.

An Portaltagen werden wir, häufig mit diesen inneren Konflikten konfrontiert

und werden aufgrund dessen aufgefordert, diese Probleme aufzulösen.

Letztlich ist kein anderer Mensch für das eigene Leid verantwortlich. Wenn du mit einer solchen Situation nicht abschließen kannst und immer wieder in Verlustängste verfällst, dann bist ja nur du dafür verantwortlich.

 

Alles was geschieht, sämtliche Emotionen, Situationen und Gedanken spielen sich nur in dir ab. Diesen Artikel siehst du ja auch in dir, nimmst diesen in dir wahr und nicht außerhalb deines Geistes.

Nutze die Energien des heutigen Tages und kreiere eine machtvolle Neuausrichtung deines eigenen Bewusstseinszustandes..!!

Am Ende des Tages geht es in diesem Zusammenhang auch nicht um andere Menschen, sondern es geht in deinem Leben lediglich um die vollständige Entfaltung deiner Seele, deines geistigen Potenzials, was wiederum deinem gesamten Umfeld zu Gute kommt.

Aus diesem Grund solltest du unbedingt die einströmenden Energien des heutigen Tages nutzen, um dein inneres Gleichgewicht wiederherstellen zu können. Letztlich wird dieser Prozess aktuell auch begünstigt.

 

Die Zeichen stehen gut, der kollektive Bewusstseinszustand entwickelt sich gegenwärtig massiv weiter und gerade im Mai können wir wieder einiges in die Wege leiten.

Frage dich selbst welche Probleme du noch hast, frage dich was der Schaffung eines positiven Lebensumstandes noch im Wege steht und beginne wieder mit der Realisierung eines solchen Umstandes..!!

Abhängigkeiten, gedankliche Probleme, selbstgeschaffene, karmische Verstrickungen, all dies können wir nun leichter als jemals zuvor in den Griff bekommen.

In den nächsten Wochen können wir aus diesem Grund

positive Veränderungen

auf allen Daseinsebenen erwarten, endlich!

Mit alten Problemen kann nun leichter abgeschlossen werden und Neues kann viel leichter angenommen werden.

 

Die Aufstiegschancen stehen daher sehr gut. Die Sonne entfaltet ihrer Wirkung als neue astrologischer Jahresregent von Tag zu Tag mehr und statt in Selbstmitleid zu versinken, können wir nun im Glanz eines neuen, positiven Gedankenspektrums baden.

Die ersten 2 Portaltage sind von daher eine Vorbereitung auf die positiven Einflüsse im Mai. Wir werden nun deutliche Veränderungen wahrnehmen und dürfen von daher gespannt sein, wie sich der kollektive Bewusstseinszustand, in diesem Monat, weiterentwickeln wird.

In diesem Sinne bleibt gesund, zufrieden und lebt ein Leben in Harmonie.